Die 21 Tage Stoffwechselkur

21 Tage, die ihre Figur verändern!

In nur 21 Tagen kannst Du deinen Stoffwechsel aktivieren, Dein Körpergewicht verringern und eine merkliche Verbesserung Deiner Fitness und Deines Wohlbefindens erreichen.

Was sind die Ergnisse, die du in 21 Tagen erreichen kannst?

  • bis zu 12kg weniger Körperfett / Fettdepots
  • eine sichtbare Verbesserung deiner Figur
  • Verbesserung des Hautbildes / Deiner Cellulite
  • deutliche Reduzierung des Fett-Depots
  • kein Abbau der Muskulatur dank speziellen Trainings
  • kein JOJO-EFFEKT durch die anschließende Stabilisierungsphase

Die Stoffwechselkur

Homöopathie

öffnet Fettdepotzellen

Vitalstoffe können

Reinigen, Entgiften, Straffen, Sanieren

Ernährung

Eiweiß und Gemüse

Die Phasen der Stoffwechselkur

  • 2 Tage:    Vorbereitung
  • 21 Tage:  Strenge Phase
  • 21 Tage:  Stabilisierungsphase

Der Turbo: Stoffwechseltraining!

Die Vorteile Ihrer 21 Tage Stoffwechselkur:

  • Kur auf homöpathischer Grundlage
  • schnelle und deutliche Erfolge möglich
  • erhöhte Vitalität durch Zuführung von hochwirksamen Vitalstoffen
  • uneingeschränkte Leistungsfähigkeit während der Kur
  • kein Hungergefühl
  • einfach und unkompliziert durchführbar
  • sichtbare und nachhaltige Erfolge

SO STARTEN SIE IN IHRE 21 TAGE STOFFWECHSELKUR

Für Ihre Stoffwechselkur benötigen Sie ein Vitalstoffpaket sowie homöopathische Globuli.

Sie bekommen das Vitalstoffpaket von Ihrem Betreuer – wir arbeiten mit den hochwertigen Vitalstoffen von Herstellern mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet. Dazu erhalten Sie Ihr Fachbuch mit Anleitung und Rezepten. Die Kur ist umso erfolgreicher je genauer Sie sich an den Ablaufplan halten. Unser Team steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite, und das während der gesamten Laufzeit.

Die Kur beginnt mit dem Ersttermin mit Ihrem Betreuer, der verschiedene Messungen mit Ihnen durchführt und dokumentiert.

Danach kommt die Einweisung in das Training in einem speziellen Trainingszirkel zur Aktivierung Ihres Stoffwechsels. Im weiteren Verlauf erfolgen der Zwischenmesstermin und der Abschlusstermin am Ende der Kur.“